Rund um die Bücherei

Aindlinger Lesefüchse

Büchertasche mit Namen, Lesezeichen und Urkunde für die kleinen Büchereifüchse

 

Die Kinder hatten Spaß bei der Vorstellung der einzelnen Medien

Im April und Mai 2024 wurden die Vorschulkinder der beiden Kindergärten "Kinderhaus St. Martin" und "Wichtelhütte" bei zwei Besuchen in die Pfarr- und Gemeindebücherei Aindling eingeführt. Unter dem Motto "Ich werde ein Büchereifuchs" konnten die Kindergartengruppen die fantasievolle Welt der Bücher und Geschichten kennenlernen.

Die jungen Leserinnen und Leser wurden behutsam an den Umgang mit den tollen Bilder- und Kinderbüchern und an den Ausleihprozess herangeführt. Mit strahlenden Augen durchstöberten sie die Regale, suchten sich ihre Lieblingsbücher aus und nahmen sie mit nach Hause, um beim nächsten Besuch darüber zu berichten.

Zum Abschluss ihrer Einführung erhielten die Kinder eine Urkunde, ein Lesezeichen, eine persönliche Bücherei Tasche mit ihrem Namen sowie den begehrten Bücherei Führerschein. Diese Auszeichnungen machen sie offiziell zu den "Büchereifüchsen" der Aindlinger Bücherei und rüsten sie bestens für zukünftige Leseabenteuer.

Die Pfarr- und Gemeindebücherei Aindling freut sich, die neugierigen und engagierten "Büchereifüchse" als regelmäßige Besucher begrüßen zu dürfen.

 

Die Bücherei Aindling bedankt sich herzlich bei der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen für ihre großzügige Unterstützung unserer Aktion.

Neben der Finanzierung der BibFit-Taschen hat die Sparkasse Aichach-Schrobenhausen weiteres Budget bereitgestellt, um die beliebte Auswahl an Kinderbüchern in der Bücherei zu erweitern.

 

2023 - ein erfolgreiches Jahr in der Pfarr- und Gemeindebücherei Aindling

Zum Jahresende macht jedes Geschäft Inventur - die Bücherei macht Statistik.

Darin werden die Veranstaltungen und die Ausleihzahlen des Jahres aufgelistet. Die Statistik muss an den St. Michaelsbund geschickt werden und ist Grundlage für mögliche Zuschüsse beim Bücherkauf.  Das Büchereijahr war für die Mitarbeiterinnen mit viel Arbeit und neuen Ideen verbunden, die sich in beeindruckenden Zahlen niederschlagen.

Veranstaltungen:

Das ehrenamtliche Büchereipersonal stemmte sechs Klassenführungen, 7 Veranstaltungen für Kinder und vier für Erwachsene.

Medien in der Bücherei:

Die Bücherei verfügt derzeit über 10.487 Medien (Kinder- und Jugendbücher, Romane, Hörspiele, Tonies und Sachbücher)

 

Ausleihzahlen:

1.537 Leserinnen und Leser haben 19.999 Medien ausgeliehen. Das ist eine Steigerung um 3.110 ausgeliehene Medien gegenüber 2022.

 

Unsere ebook-Ausleihe beträgt 1.529 Medien.

Vielleser-Familie des Jahres 2023: Familie Müller aus Sand!

 

Lesen ist die gemeinsame Leidenschaft von Familie Müller aus Sand, die sich 2023 als die aktivsten Nutzer der Bücherei gezeigt hat. Mit beeindruckenden 461 ausgeliehenen Medien haben sie die bisherigen Vielleser Rekorde gebrochen.

Ein besonderes Dankeschön gebührt Marion Müller, die als aktive Leserin Vorbild ist und mit ihrem Fahrdienst den Töchtern Cäcilia, Marlene und Theresia den Besuch der Bücherei in Aindling ermöglicht. Als Anerkennung ihrer Leseleidenschaft erhielten die jungen Leserinnen eine wunderschöne Buchstabentasse gefüllt mit leckeren Gummibärchen.

 

Wir freuen uns sehr über das Engagement und die große Begeisterung all unserer Leser und Leserinnen, die gemeinsam im vergangenen Jahr 19.999 Medien ausgeliehen haben.

Schultüten-Aktion für ABC-Schützen

Schultüten Aktion für ABC Schützen

Die Büchereimitarbeiterinnen packten 101 Tassen für die Erstklässler der Grundschulen in Aindling, Todtenweis und Willprechtszell. Für die ABC-Schützen gibt es eine Buchstabentasse, einen Gutschein für ein Jahr Lesen in der Bücherei, eine Geschichte und Süßes für kleine Lesemäuse.

Besuch vom Bücherei-Team

Die Klasse 1a der Grundschule in Aindling mit Lehrerin Frau Narr freute sich besonders über den Besuch von Isabella Eichner und Julia Brandmayr, die viel Neues aus der Bücherei erzählten. Zudem wurde den Kindern eine spannende Geschichte aus dem Kamishibai vorgelesen. 

Lesenacht für Grundschulkinder

28 Grundschulkinder verwandelten am Wochenende die Pfarr- und Gemeindebücherei Aindling in ein buntes Lese-, Spiel- und Übernachtungsparadies. Samstagabend verabschiedeten sich die kleinen Leseratten, ausgestattet mit allem, was man für eine gemütliche Nacht zwischen Bücherregalen braucht, von ihren Eltern mit strahlenden Augen und einer Menge Vorfreude.

Der Übernachtungsabend begann mit unterhaltsamen Spielen, um sich kennenzulernen. Unter lautem Geplauder wurden lustige Bücherwürmer aus Holzperlen gebastelt. Nach dem kreativen Schaffen waren alle hungrig und genossen ein köstliches Abendessen.

Eine aufregende Nachtwanderung durch Aindling sorgte für Gänsehautmomente, bevor die Kinder sich ihre Schlafplätze zwischen den Bücherregalen einrichteten und es sich mit tollen Geschichten und Büchern aus der Bücherei gemütlich machten.

Nach dem gemeinsamen Frühstück rundete eine Spiel- und Malrunde diese tolle gemeinsame Zeit für alle ab. Für alle kleine Leser und Leserinnen und die BetreuerInnen war das wieder einmal eine tolle Lesenacht!

Sommerleseclub 2023

Am 06. Oktober 2023 fand die Abschlussfeier des Sommerleseclubs. Die Kinder konnten während der Sommerferien Bücher ausleihen und viele spannende Geschichten entdecken und in fremde Fantasiewelten reisen! Für jedes ausgeliehene Buch wurde der Sommerleseclub-Ausweis gestempelt.

Derjenige, der besonders fleißig gelesen hatte und am meisten   Stempel auf seinem Ausweis gesammelt hatte, durfte sich auf die Erfüllung eines Buchwunsches freuen. Helena Blank (links)  gewann in der Altersklasse der Jugendlichen, Klara Kaiser (rechts) in der Gruppe der Grundschüler*innen.

So können Sie unsere Bücherei unterstützen

Bestellen Sie Ihre Bücher und Medien

beim St. Michaelsbund

 

www.michaelsbund.de

 

Unser Dachverband, der St. Michaelsbund München, bietet in seinem Online-Shop  eine große Auswahl an Literatur sowie einen guten Service bei Buchbestellungen an. Die Lieferzeit beträgt 1 - 3 Werktage.


Für jede Bestellung, bei der Sie unsere Bücherei als Vermittlungspartner auswählen, erhalten wir eine Provision und Sie erhöhen somit unser Budget für den Kauf neuer Medien.

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Lesen und Gutes tun - so funktioniert es:

Unter www.michaelsbund.de
Lieblingsbücher in den
Warenkorb legen

Im Schritt „Bestätigen“
Ihre Bücherei auswählen
und Bestellung abschicken

Die Bücherei erhält eine
Verkaufsprovision
für den Kauf neuer Medien

Bücherflohmarkt der anderen Art!

Sie brauchen neuen Lesestoff, den Sie vielleicht mit in den Urlaub an den Strand nehmen wollen. Oder SIe suchen ein bestimmtes Buch, dass Sie für immer behalten möchten.

 

Dann stöbern SIe während der Öffnungszeiten gerne in unserer Flohmarkt Kiste in der Bücherei. Die Auswahl ist groß und es ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Wir freuen uns über eine Spende, von der wir wieder neuen Lesestoff kaufen.

 

Viel Spaß beim Stöbern

31.05.2024


Anrufen

E-Mail