Rund um die Bücherei

Bücherflohmarkt der anderen Art!

Weil der Bücherflohmarkt im Pfarrsaal  2022 nicht stattfindet, hat sich das Bücherrei Team überlegt, welche Alternative den Leserinnen und Leser angeboten werden kann. Die Flohmarktkiste ist es!

 

Die Leser und Leserinnen können sich aus der Flohmarktkiste gegen eine Spende bedienen. Die Kiste steht während der Öffnungszeiten vor der Eingangstür der Bücherei.

 

Viel Spaß beim Stöbern

Lesenacht für Grundschulkinder

Nach dreijähriger Pause veranstalteten wir am 05.11.2022 wieder eine Lesenacht. Insgesamt 27 Grundschulkinder errichteten ihr Schlaflager in der Bücherei.

Gestartet wurde mit vielen Spielen, um sich erst einmal besser kennenzulernen.

 

 

Nach dem Abendessen bastelten alle fleißig Engel aus alten Büchern.

 

 

Während der Nachtwanderung durch Aindling hörten die Kinder eine Gruselgeschichte.

 

 

Wieder in der Bücherei angekommen machten sich die Kinder zum Schlafen bereit.

 

 

 Am Morgen wartete  ein reichhaltiges Frühstück auf uns. Traditionell wurde die Veranstaltung mit dem Spiel "Reise nach Jerusalem" beendet.

 

 

Schultüten-Aktion 

Schultüten Aktion Bücherei Aindling Foto: Julia Brandmayr

Die Büchereimitarbeiterinnen packten 95 Schultüten für die Erstklässler der Grundschulen in Aindling, Todtenweis und Willprechtszell.

 

 

Schultüten Aktion Bücherei Aindling Foto: Miriam Appel

Beim Besuch der Schulen wurde den Kindern von Julia Brandmayr die Geschichte vom Lesewolf vorgelesen und Büchereileiterin Brigitte Lechner erzählte den Kindern Neues aus der Bücherei.

 

 

Ferienprogramm unserer Leseratten

18 Kinder besuchten im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms unsere Bücherei.

Nach einem Kennenlernspiel bastelten die Kinder mit Begeisterung ganz individuelle Lesezeichen.

Als Überraschung für die Mamas und Papas wurden kreative Lesezeichen aus Buchseiten mit gepressten Blüten und Blättern verziert.

Bei einer Bücherralley war detektivisches Suchen und Lesen gefragt, um die Antworten zu den gestellten Fragen in den Büchern zu finden.

Viel zu schnell verging die Zeit und während des Spiels „Die Reise nach Jerusalem“ wurden unsere kleinen Künstler von den Eltern schon wieder abgeholt.

Wir haben für Sie umgebaut!

Bücherregale in neuem Gewand

Bei uns finden Sie neue Inspirationen passend zum Beginn der Sommerferien. Wir haben für Sie die "Schöne Literatur" und das Jugendbuch neu und übersichtlich geordnet.

 

 

Unsere Kinder- und Jugendbuchabteilung

Unsere umfangreiche Jugendbuch Auswahl findet sich jetzt gleich neben der beliebten Kinderbuch-Abteilung mit tollen Bilderbücher, Lese- und Sachbüchern.

 

Ehrung unserer Bücherei Leitung Brigitte Lechner

 

Ohne Brigitte Lechner gäbe es die Pfarr- und Gemeindebücherei Aindling so nicht oder zumindest wäre sie nicht das Gleiche.

 

Bereits zum Start 1995 als Pfarrbücherei hat sie die Leitung übernommen, die später zur Pfarr- und Gemeindebücherei wurde.

 

Inzwischen hat die Bücherei viel  Platz, viele Ausleihen, viele Leser und viele Veranstaltungen.

 

Das Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten wird seit 1994 verliehen.

Ehrungen des Bücherei-Teams

Mit der Bürgermedaille in Bronze für 25 Jahre ehrenamtliches Engagement als Büchereileiterin wurde Brigitte Lechner anläßlich des 25-jährigen Bestehens der Pfarr- und Gemeindebücherei von Bürgermeisterin Gertrud Hitzler geehrt. "Es ist mir eine besondere Freude Brigitte  Lechner für ihren unermüdlichen Einsatz auszuzeichnen und ihr die Bürgermedaille des Marktes Aindling zu überreichen." sagte die Bürgermeisterin. Gertrud Hitzler merkte an:  "Brigitte Lechner ist die erste Frau, die diese Auszeichnung verliehen bekommt und das freut mich ganz besonders!"

 

Brigitte Lechner bezog auch ihre Mitarbeiter*innen mit ein und merkte an: "Wir sind ein Team und ohne die Mitarbeiter/innen wäre ich nichts!"

 

Für 25 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in der Pfarr- und Gemeindebücherei wurden folgende Mitarbeiter*innen mit der Ehrennadel und der Urkunde des Marktes Aindling ausgezeichnet:

Kathrin Haberl, Antonia Huber, Christine Jaschek, Petra Klein, Maria Kigle, Monika Lechner, Petra Riegl

 

Aus dem Büchereidienst verabschiedet haben sich Christine Jaschek und
Brigitta Schneider.

Text und Bilder: Johann Huber

So können Sie unsere Bücherei unterstützen

Bestellen Sie Ihre Bücher und Medien

beim St. Michaelsbund

 

www.michaelsbund.de

 

Unser Dachverband, der St. Michaelsbund München, bietet in seinem Online-Shop  eine große Auswahl an Literatur sowie einen guten Service bei Buchbestellungen an. Die Lieferzeit beträgt 1 - 3 Werktage.


Für jede Bestellung, bei der Sie unsere Bücherei als Vermittlungspartner auswählen, erhalten wir eine Provision und Sie erhöhen somit unser Budget für den Kauf neuer Medien.

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Lesen und Gutes tun - so funktioniert es:

Unter www.michaelsbund.de
Lieblingsbücher in den
Warenkorb legen

Im Schritt „Bestätigen“
Ihre Bücherei auswählen
und Bestellung abschicken

Die Bücherei erhält eine
Verkaufsprovision
für den Kauf neuer Medien

18.11.2022

Druckversion | Sitemap
© Pfarr-und Gemeindebücherei Aindling

Anrufen

E-Mail